HOME HEUTE LIVE BIO KONTAKT ENG

 CD BANDORF

  PIANIST - TEACHER - COMEDIAN

CD BANDORF 

PIANIST - TEACHER - COMEDIAN  

HEUTE

"Halte Dich immer bereit, es kann sein, Du brauchst Dich mal."
(JOACHIM PANTEN)


CD BANDORF JAZZ

PIANIST

NEW YORK VOICES (USA)
Piano

BERLIN JAZZ ORCHESTRA (D)
Piano

NICO LOHMANN QUINTETT (D)
Piano

*sternklar (D)
Piano, Arrangement, Komposition

CD BANDORF TEACHER

TEACHER

SRH BERLIN UNIVERSITY
SCHOOL OF POPULAR ARTS

Piano, Keyboards, Projektorganisation,
Ensemble, Gehörbildung

NEW YORK VOICES
INTERNATIONAL VOCAL JAZZ CAMP

Piano, Korrepetition, Bandleitung

JAZZ & ROCK WORKSHOP SALZGITTER
Piano, Ensemble

PRIVATUNTERRICHT
Piano, Korrepetition, Performance Training,
Bandcoaching

CD BANDORF COMEDY

COMEDIAN

CHIN MEYER
Piano, Musikproduktion,
Komposition, Arrangement

LIVE

"All the world’s a stage, And all the men and women merely players;
They have their exits and their entrances; And one man in his time plays many parts,"

(As You like it - WILLIAM SHAKESPEARE)

Claus-Dieter Bandorf

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, um Auftrittstermine anzuzeigen.

Chin Meyer

BIO

"And inside every turning leaf is the pattern of an older tree
The shape of all our future - the shape of all our history"

(I was brought to my Senses - STING)

Geboren in Franken 1973. Katholisch aufgewachsen worden. Klavier seit dem sechsten Lebensjahr, allerdings in Dreiergruppe. Mit zwölf Jahren Zweifel an der Sinnhaftigkeit des Nachspielens diatonischer Werke von in vielen Fällen eher zu spät als zu früh Verstorbenen. Rettung der pianistischen Motivation durch vierhändige Ragtimes von Scott Joplin (auch verstorben - leider!) und die zwei Bände von Jürgen Mosers ROCK PIANO.

Mäßig erfolgreiche Beschäftigung mit dem mäßig begeisternden Zweitinstrument Klarinette (12. bis 19. Lebensjahr). Mit fünfzehn Mitglied im Dorfgesangverein, daher Hauptrollen als Musikclown bei ländlichen Faschingsveranstaltungen und erstes unglückliches Verliebtsein in die zwei Jahre ältere Gardetanzprinzessin.

Mit sechzehn schließlich Beschäftigung mit guter Musik: Dave Brubeck Quartet live at Carnegie Hall (1963) sowie - dank der künstlerischen Starthilfe musikalischer Schulfreunde - Mezzoforte und Chick Corea Elektrik Band. Endlich Einzelunterricht in klassischem Klavier, danach Leistungskurs Musik am humanistischen, mit dem eigenen ("Alexander-von-Humboldt") verfeindeten Konkurrenzgymnasium ("Celtis"). Dank non-musealer Musiklehrer Mitnahme von BigBand-Spiel und Chorbegleitung, Wirken als Synthesizer-Tubist und Erstklarinettist im Blasorchester; danach Raubkopieren der gesamten schuleigenen CD-Sammlung großorchestraler Arbeitgeberkultur auf maxell XL II-S 90 Cassetten. Gründung einer - in Ermangelung zeitlicher Verfügbarkeit brauchbarer Bassisten - sowohl besetzungs- als auch charterfolgstechnisch (Jazz!) rudimentär aufgestellten Schülerband (Name vergessen).

Jazzpiano-Studium bei Chris Beier am Hermann-Zilcher-Konservatorium in Würzburg bei gleichzeitiger Vermeidung des Wehrdienstes dank Tragens einer Zahnspange. Mitglied im bayerischen Landesjazzorchester sowie im Bundesjazzorchester unter der Leitung des legendären, jedoch mit eingeschränkt sonnigem Gemüt ausgestatteten Peter Herbolzheimer. Danach Diplom.

Nach Beendigung des Studiums und Ablegen der Zahnspange Bekanntschaft mit der harten Hand der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Statt Landesverteidung mit der Waffe ("Jeder Schuss ein Russ!") Zivildienst in der geriatrischen Abteilung des jüdischen Krankenhauses in Berlin-Wedding. Dort zuständig für Rundum-Pflege ("Waschen, Legen, Föhnen") russisch sprechender Spätaussiedler jüdischen Glaubens - ironic, isn´t it? Des nächtens tätliche Mitwirkung bei Jazz- und Blues-Sessions auf dem Gebiet der vormals sowjetisch besetzten Zone sowie tagsüber Aufbaustudium an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" bei Wolfgang Köhler und Aki Takase.

Übergang (nahtlos) vom glamourösen Ruhm- und Ehrerwerb für´s Vaterland (waffenlos) zum eher profanen Berufsleben (brotlos): zunächst Begleitung studentischer Vokal-Solisten und -Ensembles, Erteilen von Klavierstunden und Mitgliedschaft in einer zu 90% aus Atheisten bestehenden Gospelband. Dank Vitamin B, L und C (Beziehungen, Leistung, Connections) Lehrauftrag für Nebenfach Jazz-Klavier und Korrepetition an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin (später umbenannt in JIB).

Anhaltende Benutzung des Klaviers im Auftrag der Marc Secara Group, des Berlin Jazz Orchestra und der Berlin Voices u.a. in Teheran, Cannes und Untereuerheim. Später upgrade von Berlin Voices auf NEW YORK VOICES mit bis dato ca. 200 Konzerten auf Jazz-Festivals, in Konzerthallen und Jazzclubs in Europa und Asien.

Weiteres Pianieren für, mit und neben (u.a.) MARSHALL & ALEXANDER, Uschi Brüning, Kammersänger Jochen Kowalski, Manfred Krug und vielenvielenweiteren deren aufzählungdiesenrahmensprengenwürde. Zielstrebige Ausweitung des pädagogischen Betätigungsfelds durch Korrepetition des brandenburgischen Landesjugendjazzchors YOUNG VOICES und Lehraufträge an UdK Berlin (kirchenmusikalisches C-Seminar) und Hochschule der populären Künste Berlin (hdpk).

Seit 2014 festangestellte Lehrkraft an der Musikhochschule mit dem längsten Namen ever: Berlin School of Popular Arts (eine School der SRH Berlin University of Applied Sciences). An diesem Hause zuständig für: Klavier für Wollende (Hauptfach) und Müssende (Nebenfach), Bandarbeit für Könner*innen und rhythmisch-intonatorisch Herausgeforderte, Gehörbildung - also Raten von Akkorden, Rhythmen und Melodien - und schließlich Projektorganisation: sowohl für Seriöses wie Filmmusik-Konzerte, Charity-CDs und Jazz-and-Business-Talks als auch blanke Entertainment-Stahlgewitter wie Gameshows, Band-Battles und dergleichen intellektuell Erschwingliches.

Nach gesundheitlichen Rückschlägen 2016 Aufnahme des Zulieferbetriebs komödiantischer Musikprodukte für Chin Meyer, Deutschlands ersten, einzigen und besten Finanzkabarettisten!


TONTRÄGER

2018
chin meyer
"MACHT!GELD!SEXY!" (kennen)
2016
nico lohmann quintett
"MERGING CIRCLES" (unit records)
2014
peter plate & ulf leo sommer
"Coming In - Der Soundtrack zum Film" (universal music)
2012
nico lohmann quintett
"MIRACULUM" (unit records)
2012
*sternklar
"*sternklar" (HGBS)
2010
berlin voices
"About Christmas" (SCM Haenssler)
2009
young voices
"vertont" (playground records)
2007
berlin jazz orchestra feat. Marc Secara und Jiggs Whigham
"You´re Everything" (schoener hören)
2007
young voices
"Oberhammergau" (playground records)
2005
young voices
"Sing!" (44records)
2005
berlin jazz orchestra feat. Marc Secara und Jiggs Whigham
"Update" (44records)
2003
mary Georg Preusse
"Ich fang erst an" (Duo-Phon Records)
2000
gospel unlimited
"A Change is gonna come" (Eigenverlag)
1997
bujazzo
"Focus on Vocals" (MONS Records)
1995
bavarian first herd
"On a Clear Day" (ConMusic)

KONZERTHIGHLIGHTS

2019
new york voices
Silvester Open Air Konzert Tiflis (GEO)
2018
new york voices
Shanghai (CHN)
2017
nico lohmann quintet
jazzahead Bremen
2014
new york voices
Weihnachtskonzert mit dem Sinfonieorchester Tiflis (GEO)
2013
new york voices
JAVA Jazz Jakarta (IDN)
2013
*sternklar
Goethe-Institut Seoul (KOR)
2011
new york voices
Estival, Lugano (CH)
2011
new york voices
JAVA Jazz Jakarta (IDN) und Singapore Jazz Festival (SGP)
2011
festival der kulturen
Rundfunkchor Berlin in der Philharmonie Berlin
2011
various artists
Konzert zum 80jährigen Geburtstag von Caterina Valente im TIPI am Kanzleramt
2010
berlin jazz orchestra
10jähriges Bandjubiläum mit Stargast Paul Kuhn
2008
berlin jazz orchestra
The Music of Bert Kaempfert - Deutschlandtour
mit Joja Wendt, Herb Geller, Ladi Geissler und Sylvia Vrethammar
2008
kammersänger jochen kowalski
Duo-Konzert auf Schloß Liebenberg
2008
new york voices
North Sea Jazz Festival Rotterdam (NL)
2007
new york voices
Harstad Jazz Festival (NO) w/Ivan Lins
2007
young voices
Griechenland-Tournee im Auftrag des LVDM Brandenburg
2006
young voices
Sommerfest des Bundespräsidenten, Berlin
2004
marshall & alexander
"HAND IN HAND" Deutschlandtournee mit 40 Shows
2002
marc secara group
FADJR-Festival Teheran (IRN), Publikumspreis "Beste Band"
1996
bujazzo
Südafrika-Tournee (ZAF) mit 17 Konzerten, TV-Reportage Deutsche Welle

CD BANDORF SPIELTE MIT:

Patti Austin, Tobias Backhaus, Benny Bailey, David Beecroft, Kristofer Benn, Alfred Biolek, Dirk Brandt, Artur "Atze" Brauner, Uschi Brüning, Deborah J. Carter, Peter Eldridge, Dirk Erchinger, Dagmar Frederic, David Friedman, Ladi Geissler, Herb Geller, Mel Germain, Daniel "Topo" Gioia, John Goldsby, Dieter Hallervorden, Peter Herbolzheimer, Esther Kaiser, Sarah Kaiser, Jörg Achim Keller, Lauren Kinhan, Jochen Kowalski, Manfred Krug, Paul Kuhn, Peter Kraus, Ivan Lins, Marc Marshall, Daniel Mattar, Darmon Meader, Chin Meyer, Hans-Werner Meyer, Marc Muellbauer, Kim Nazarian, Judy Niemack, Hubert Nuss, Roland Peil, Gregoire Peters, Ernst-Ludwig Petrowsky, Al Porcino, Jeanfrançois Prins, Thomas Quasthoff, Bill Ramsey, Harald Rüschenbaum, Wolfgang "Zicke" Schneider, Santina Maria Schrader, Marc Secara, Thomas Stabenow, Lothar Stadtfeld, Toots Thielemans, Andre J. Thomas, Keith Tynes, Ack van Rooyen, Sylvia Vrethammar, Dominik Wagner, Joja Wendt, Peter Weniger, Pe Werner, Björn Werra, Jiggs Whigham, Jörg Widmoser, Raymond Wise, Timo Wopp, Leszek Zadlo

BAVARIAN FIRST HERD, BERLIN JAZZ ORCHESTRA, BERLIN VOICES, BRAZZ BROTHERS (NO), BUJAZZO, ESTHER KAISER QUARTET, GOSPEL UNLIMITED, JAY HAHN SWINGING ALLSTARS, JBB NEW QUINTET, LJUBLJANA RADIO SYMPHONY (SLO), LUXEMBOURG SYMPHONY ORCHESTRA (LU), MARC SECARA GROUP, MARSHALL & ALEXANDER, NEW YORK VOICES (USA), NICO LOHMANN QUINTETT, POMP DUCK AND CIRCUMSTANCE, RAT PACK SHOW, SPIRITED, *STERNKLAR, SYMPHONIC SOUL ATTRACTION (DSO Berlin)

LEHRTÄTIGKEIT

seit 2014
SRH Berlin University of Applied Sciences - Berlin School of Popular Arts
Lehrkraft mit besonderen Aufgaben
Hauptfach Klavier/Keyboards, Grundkurs Klavier, Bandspiel, Projektorganisation, Gehörbildung
2010-2014
Hochschule der populären Künste Berlin (hdpk)
Lehrbeauftragter
Hauptfach Klavier, Grundkurs Klavier und Ensemble
2008-2011
kirchenmusikalisches C-Seminar der UdK Berlin
Lehrbeauftragter
Hauptfach Klavier im Bereich Pop/Gospel
2001-2012
Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin / JazzInstitut Berlin (JIB)
Lehrbeauftragter
Pflichtfach Jazz-Piano und Korrepetition

2008-2012
lajjazzo
Dozent für Rhythmusgruppe beim Brandenburger Landesjugendjazzorchester
2008
bjjo
Dozent für Rhythmusgruppe beim Berliner Jugendjazzorchester
2003-2008
young voices
Pianist und Korrepetitor des Brandenburger Landesjugendjazzchors

workshops
New York Voices International Vocal Jazz Camp
Jazz- und Rockworkshop Salzgitter
Landesmusikakademie Berlin
Landesverband der Musikschulen Brandenburg (LVDM)
Hellazz Jazzworkshops
intercultures - internationale Organisationsentwicklung

SCHULE UND STUDIUM

1998-1999
Aufbaustudiengang Jazz-Klavier
Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin bei Wolfgang Köhler und Aki Takase
workshops
bei Frank Chastenier, Eythor Gunnarsson, Walter Lang, Rob Madna, Brad Mehldau, Bob Mintzer, Walter Norris und John Taylor
1995-1997
BuJazzO
Bundesjazzorchester unter der Leitung von Peter Herbolzheimer
1993-1995
Bavarian First Herd
bayerisches Landesjugendjazzorchester unter der Leitung von Harald Rüschenbaum
1992-1998
Diplomstudiengang Jazz-Klavier
Hermann-Zilcher-Konservatorium Würzburg bei Chris Beier, Eva-Maria May, Billy Elgart
Abschluß als Diplommusiklehrer für Jazz-Klavier
1992
Abitur
Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in Schweinfurt
Musik (LK), Russisch (LK), Mathematik (GK) und Ethik (GK)
1979
erster Klavierunterricht
im Alter von sechs Jahren

KONTAKT

"I gave a letter to the postman, he put it in his sack
But in early next morning, he brought my letter back"

(Return to Sender - OTIS BLACKWELL / WINFIELD SCOTT)

Claus-Dieter Bandorf
Wilmersdorfer Strasse 15
10585 Berlin, Germany

+49 177 66 31 640
contact@bandorf.de
Claus-Dieter Bandorf

IMPRESSUM

"Das kann doch nicht sein, dass der Bürger,
der sich gesetzmäßig verhält,
sich wie ein Idiot vorkommen muss."

(ROMAN HERZOG)

Angaben gemäß § 5 TMG

Claus-Dieter Bandorf
Wilmersdorfer Straße 15
10585 Berlin

Kontakt

Telefon: +49 (0) 177 66 31 640
E-Mail: contact@bandorf.de

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: e-recht24.de